Veranstaltungen


Kulturpflanzen Festival 2020 1. Spieltag

Datum:02.09.2022
18:00

Kulturpflanzen Museumshof Winsen/Aller:

Freitag, den 2.9.2022 um 19.30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr

Nach der großen Publikumsresonanz im letzten Jahr erobert das einzigartige KULTURPFLANZEN Festival in 2022 neue Spielorte - und es wird international.

KULTURPFLANZEN - Das Festival der darstellenden Künste findet vom 3. Juni bis zum 9. September 2022 statt. Erleben Sie Artistik, Theater, Tanz, Musik und Magie open air an 10 Terminen in 6 Spielorten in und um Celle.

Lassen Sie sich entführen in die einzigartige Welt der Live-Kultur, staunen Sie über 2 hochkarätige Darbietungen und erleben Sie einen bezaubernden Sommerabend unter freiem Himmel…
Das Kulturpflanzen-Festival der darstellenden Künste lädt an diesem Tag herzlich auf den Musumshof Winsen ein.

goraSon - Balkan- und Klezmermusik

goraSon spielt quicklebendige balkanische Tanzmusik und bereichert sie mit den spannungsvollen Klänge Astor Piazzollas, mixt jiddische Tangos mit lateinamerikanischen Rhythmen und Klezmermusik mit ungarischen Zungenbrechern. Das Spektrum dieses brillanten Trios reicht von zarten, verwobenen Improvisationen bis zu virtuoser, mitreißender Tanzmusik. Eine musikalische Reise mit Feuer und Herz!

Kira& Anders- Zirkustheater

Ein Koffer voller Überraschungen – eine Zirkustheater-Show
Manchmal kommt es anders als man denkt. Kira & Anders als Mr. & Mrs. Twistly machen daraus eine sehr lustige Geschichte, in der ein großer Koffer für absurde Überraschungen sorgt. Die akrobatische Kunstfertigkeit der beiden Partner - am Boden und am chinesischen Mast - und die charmante Welt der 1920er Jahre bilden den Rahmen für diese skurrile, poetische und beeindruckende Show.


Weitere Infos und Tickets für die Veranstaltung: https://www.kulturpflanzen.com



Zurück zur Übersicht


Veranstaltungen Kalandhof

02.07.2022
Rock meets Classic
Diese Veranstaltung gab es im letzten Jahr auch schon und war ein voller Erfolg, deshalb soll es in diesem Jahr wieder stattfinden. Näheres erfahren sie auf der Seite der Kalandstube   mehr