Erste After Work Party in Winsen


Tradition und Moderne haben sich in Winsen auf dem Museumshof schon immer die Hand gegeben. Das faengt bei der Digitalisierung von Archivgut an und hoert bei einem multimedialen Rundgang ueber das Museumsgelaende noch lange nicht auf.
Einen besonderen Teil der Modernisierung des Vereins tragen seit jeher auch die vielen Veranstaltungen auf dem Gelaende des Museumshofes bei.
Die neueste Idee des Winser Heimatvereines ist es eine regelmaessige After-Work Party mit Live-Musik auf dem eigenen Gelaende zu veranstalten, zu der natuerlich alle Winser Buerger aber auch Sommergaeste und interessierte aus der ganzen Region eingeladen sind.
Los geht es am 8. Juli um 18:00h auf dem Winser Museumshof im Brauckmanns Kerkstieg in Winsen (Aller).
Mit einem Auftritt der Winser Saengerin Rahel Noelting startet das Rahmenprogramm in den Abend, das um 20h von der MTP Music Band komplettiert wird.
Mit Bier vom Fass der Celler Brauerei Betz und Spezialitaeten vom Grill der Heideschlachterei Fischer aus Wietze ist auch fuer das Kulinarische gesorgt.
Das Team des Winser Heimatvereins freut sich auf die Besucher und einen erfolgreichen Start in die Veranstaltungsreihe.