• DE

Neujahrskonzert am 8. Januar 2017 um 17 Uhr mit dem Bremer Salonorchester

„Johann Strauss und die Frau’n“

Die Gemeinde Winsen (Aller) und der Winser Heimatverein laden zu einem Konzert des Bremer Salonorchesters in „Dat groode Hus“ auf dem Museumshof ein. Seit fast 20 Jahren widmet sich das Salonorchester der Unterhaltungsmusik des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Auf dem Programm steht die Musik, die den Pariser Salons, Wiener Kaffeehäusern und Berliner Ballsälen ihr typisches Flair verlieh.
Kaum ein Komponist schrieb so viele Musikstücke wie Johann Strauss, die uns heute noch im Ohr sind. Wer dieser Johann Strauß eigentlich war und das manche Strauss-Komposition unter sehr kuriosen Umständen zustande kam, erfährt der Zuhörer mit trockenem Witz in kurzweiligen Moderationen.
Wenn Sie noch ein passendes Geschenk für Musikinteressierte suchen: Der Eintritt beträgt 14 EUR (Mitglieder 12 EUR), für Schüler 6 EUR – ein launiger Auftakt für das neue Jahr!
K
artenvorverkauf im Büro des WHV, Tel. 05143-8140 (ab 17.12. Anrufbeantworter), bei Rumpelstilzchen, Poststraße 29,
Köhler Keramik-Studio, Kanonenstraße 1 und bei der Tourist-Information Winsen (Aller), Kirchstr. 2.