• DE

25. September 2016 - 8. Oldtimertag

11 bis 16 Uhr - das Museum ist bis 18 Uhr geöffnet

 

Die Oldtimer sollen älter als 30 Jahre sein

Zum achten Mal treffen sich Besitzer von Oldtimerfahrzeugen (Pkw und Zweiräder, die mindestens 30 Jahre alt sind, Anreise möglichst bis 10 Uhr, Anmeldung nicht erforderlich) auf dem Winser Museumshof mit seinen historischen Fachwerkgebäuden, um zu schauen und zu fachsimpeln.
Das Bauernhaus aus dem Jahr 1653 mit Ställen, Scheunen und Treppenspeicher inmitten einer Gartenanlage mit Färberpflanzen und dem Applhoff gibt einen Eindruck vom bäuerlichen Leben dieser Region vor mehr als 100 Jahren.
Im „Grooden Hus“ zeigt eine Sonderausstellung zum Thema Moore im Landkreis Celle Fotographien von Anne Friesenborg sowie Exponate aus dem Sammlungsbestand des Winser Museumshofs.
Live-Musik mit Akustik Rock kommt vom Duo Hans und Florian Albers, für Getränke, Gegrilltes und Eintopf ist gesorgt. Ermäßigter Eintritt Oldtimertag, Museum und Sonderausstellung: 2 € für Erwachsene; Kinder und Jugendliche frei; Vereinsmitglieder frei; Teilnehmer in Oldtimerfahrzeugen frei.
Der Museumshof ist bis 18 Uhr geöffnet, das Café-Restaurant Kalandstube ebenfalls bis 18 Uhr. Der Heimatverein organisiert das Treffen in Zusammenarbeit mit der Tourismus-Information Winsen, dem Motor-Sport-Club Celle und AutoTeile Thimm.

zur Bildergalerie