neues Angebot auf dem Museumshof: virtuelle Realität! - mit Anmeldung

Möchten Sie bei einer Eheberedung und Hofübergabe im Jahr 1828 dabei sein?

Der Heimatverein freut sich, im 40sten Jahr seines Bestehens seinen Besucherinnen und Besuchern ein neues, spannendes Erlebnis bieten zu können: eine Zeitreise in das Jahr 1828. Mit Hilfe einer VR-Brille tauchen Sie in die so genannte virtuelle Realität ein und nehmen an einer Eheberedung und Hofübergabe teil, wie sie vor fast 200 Jahren stattfand.
Die Fa. timmersive aus Hannover hat das erhalten gebliebene Dokument in 360°-Technik verfilmt. Schauspieler des Schlosstheaters Celle und Ehrenamtliche des Heimatvereins spielten die Szene. Sie nehmen als Zeuge teil, beobachten den Amtmann bei der Arbeit und schauen sich im Bauenhaus um. Seien Sie gespannt!
Zunächst nur mit Anmeldung!
Kosten: 4,50 €, mit Einführung